FANDOM


Sakura Yuki

geboren: 12.12.1992


2016 Bearbeiten

Am 26.11.2016 wurde berichtet, dass Ein Fan Yuki über Twitter und anderen soziealen Netzwerken seit Frühling des Jahres mit Mord drohte.

Der Mann ging am 23.11.2016 zu dem Theater, indem Yuki und die Alice Juban Mitglieder regelmäßig auftreten und versuchte sein Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Dabei wurde einer der Manager leicht verletzt.

Der 26jährige "Fan" wurde festgenommen. Die Polizei in Tokyo bearbeitete den Fall.

Yuki gab noch am selben Tag Interviews zu dem Vorfall.

Sie gab an, dass sie gehört haben, dass sich die Fans bei Handshake Events und Auftritten Sorgen um sie machten.

Sie gab an, dass der Mann ihre seit Ende 2015 drohte.

Irgendwann eskalierte es und er drohte sie am 21. zu töten.

Die anderen Fans bekamen das mit und posten aufmunternde Sachen, wurden allerdings auch Verdächtige.

Bei einem Handshake Event hatte sie direkten Kontakt zu der Person, die ihr dann ihren ganzen Hass entgegenbrachte.

Obwohl sie Angst hatte, machte sie sich einmal im Monat zum Auftritt in Kansai auf.

Bei dem Auftritt, wo der Mann festgenommen wurde, sprache Yuki zu den Fans: "Ihr alle es tut mir leid. Ich habe euch wirklich Sorgen bereitet. Aber ich möchte weiter mit einem Lächeln leben und tun, was ich tun möchte. Ich werde von nun an das beste für meine Träume geben. Bitte unterstützt mich."

Das Theater in Akihabara, wo sie auftreten hatte bisher immer eine Eingangskontrolle, diese sollte danach verstärkt werden.