FANDOM


Niji no Conquistador

aktiv: seit 03.08.2014


2016 Bearbeiten

Am 22.05.2016 musste Nagata Minari die Gruppe aufgrund von wiederholten Vertragsbruch verlassen.

Womit sie gegen ihren Vertrag verstieß wurde nicht bekanntgegeben.


2018 Bearbeiten

Nachdem Niji no Conquistador zum 01.01.2018 von pixiv zu Dearstage wechselte, wurde am 07.05.2018 bekannt, dass es unter ihrer alten Agentur einige Vorfälle gab.

Ein Mitglied, das A genannt wurde und zu der Zeit minderjährig war zeigt ihren ehemaligen Produzenten Nagata Hiroaki wegen sexueller Belästigung und Verleumdung an.

Die Mädchen erhielten 2015 Zahlungen von gerademal 30.000 Yen (ca. 230 Euro) im Monat.

Als A fragte, ob sie Teilzeitjobs annehmen dürfte verneinte das Nagata Hiroaki, bot aber mindestens ihr einen Teilzeitbonus von 5.000 Yen (ca.38 Euro) an, wenn sie ihm eine Ganzkörpermassage geben würde.

Im Frühling 2016 ging A zu der Wohnung des Produzenten und gab ihm für eine Stunde eine Ganzkörpermassage im Kimono.

In den Toiletten der Umkleiden fand A später geheime Kameras.

Nagata Hiroaki, der nicht mehr für Niji no Conquistador zuständig war, fragte, ob er einen Gastauftritt beim Auftitt am 07.01.2018 haben könnte.

https://news-vision.jp/article/188299/